Allgemeines zur RKSV

Mit diesem RKSV Quick Guide erhalten Sie die wichtigsten Informationen und Neuheiten zur Registrierkassensicherheitsverordnung (RKSV) sowie dessen Einhaltung innerhalb der GASTROFIX Produkte Registrierkasse (App) und Restaurant Manager (Cloud). Ferner bekommen Sie eine Schritt für Schritt Anleitung, mit der Sie Ihre Kasse mit geringem Zeitaufwand RKSV Konform einrichten. Weiterhin informieren wir Sie über die Pflichten. Vorab möchten wir Sie darüber aufklären, für wen die RKSV relevant ist.

Unternehmen, die betriebliche Einkünfte erzielen, müssen ab einem Nettojahresumsatz von 15.000 Euro je Betrieb - sofern die Barumsätze (inkl. Bankomatkartenzahlungen, Kreditkarten) 7.500 Euro netto je Betrieb im Jahr überschreiten - eine elektronische Registrierkasse verwenden. Registrierkassen sind gemäß § 131b BAO ab 01.04.2017 durch eine technische Sicherheitseinrichtung gegen Manipulation zu schützen. Den Manipulationsschutz jedes Kassenbons wird bei GASTROFIX iPad Kassensystemen durch die Verwendung einer elektronischen Signatur gewährleistet, welche über die Cloud und App vorkonfiguriert und gesteuert wird. Der große Vorteil dieser Art der Sicherung ist, dass Kunden kostspielige Hardware Umrüstungen erspart bleiben.

 

Zur Einrichtung der RKSV-Schnittstelle : RKSV - Kurzanleitung

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.