Vorbereitung der Einrichtung

Zur Einrichtung der DATEV Schnittstelle benötigen wir folgende Informationen zu Ihrem Betrieb und Ihrem Steuerberater. 

Der Export von Daten ist erst mit der vollständigen Einrichtung der Schnittstelle möglich. 

 

Allgemeine Informationen: 

  • Name des Steuerberaters
  • Steuerberaternummer
  • Mandantennummer 
  • Fiskaljahr 
  • Kontenrahmen
  • Zwischenkonto (optional)

Buchhaltungskonten:

  • Finanzkonten  
  • Erlöskonten 
  • Umsatzsteuerkonten
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.