Artikel

Ähnlich wie bereits bei den Artikelgruppen ist auch das Anlegen, Ändern oder Ergänzen von Artikeln in der GASTROFIX Cloud einfach aufgebaut. Auch hier möchten wir Ihnen zunächst den Aufbau erklären:

 Auf dem Button "Download XLS" können Sie sich Ihre Artikel (inkl. Artikelgruppen und Zwänge) als Excel-Liste herunterladen.

  Über den Button "Neuer Eintrag" können Sie einen neuen Artikel anlegen.

  Das Kästchen in der ersten Zeile, sowie vor jedem Artikel ermöglicht Ihnen eine Mehrfachauswahl von Artikeln um die in Punkt aufgeführten Aktionen durchführen zu können . 

 Die PLU-Nummer kann von Ihnen manuell vergeben werden, sollten Sie dieses Feld bei der Eingabe leer lassen, verteilt die Cloud aufsteigend automatisch die Nummer.

 Unter dem Reiter "Artikel und Artikel(Kurznamen)" tragen Sie die jeweilige Lang- und Kurzbezeichnung der Artikel ein.

Hinweis:

  • Die Langbezeichnung ist der Text, welcher auf der Rechnung für den Gast ausgedruckt wird.
  • Die Kurzbezeichnung ist die Bezeichnung der Artikel, die auf dem iPad in der App auf den Buttons dargestellt ist. Hier ist der Platz auf 20 Zeichen beschränkt.

 Ordnen Sie in dieser Spalte den angelegten Artikel der jeweiligen Gruppe zu (z.B. AfG, Biere, Salat, Vorspeisen etc.)

Definieren Sie, welche Artikelart der neue Artikel haben soll und welche Eigenschaften er mitbringen muss. Mehr Informationen zu den einzelnen Artikelarten unter Artikelarten / Artikeltypen .

 Hier legen Sie den Verkaufspreis für den Artikel fest. 

 Mit den Aktionsbuttons haben Sie verschiedene Möglichkeiten in der Schnellauswahl. Eine Erklärung zu den einzelnen Buttons finden Sie im folgenden  Beitrag. Aktionsbuttons

 Das Aktionsmenü bietet Ihnen die Möglichkeiten mehrere Artikel gleichzeitig zu bearbeiten. 

  • Mehrere Artikel einer neuen Artikelgruppe zuordnen 
  • Zwänge hinterlegen 
  • Zwänge zu markiertem Artikel kopieren

 Hier können Sie das Eingabe-Tool nach Ihren Wünschen um Reiter erweitern oder verringern. 

 

 Zum nächsten Artikel : Artikel detalliert bearbeiten

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.